Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Fernlernen und Notbetreuung

Liebe Eltern,

hier informieren wir Sie über das weitere Fernlernen und die Notbetreuung.

 

Ihre Döchtbühlschule

Wintereinbruch auch auf dem Döchtbühl...

Ohne Worte und (fast) ohne Schüler....

  • 06636B4D-B781-46F8-9992-7AC101792B6E
  • 202C8223-519F-4B84-A96E-9B9AEE879F2C
  • 26AE5EE4-9D8A-4FAF-AE9A-658DB89E7F89
  • 390882CD-2900-4606-A549-53C0214C2703
  • 45A1C22D-0D93-4A5C-8E41-08B7CB77FAF6
  • 62A738BF-4626-48E3-B82C-28622B52C078
  • 65B2F4FC-DC83-4F2A-A887-926AFB4408F4
  • 7CF48B62-BCD8-4C7E-A50E-AF5E46A25F23
  • 97F17AFB-FA65-43E0-9FF8-938603B87F78
  • ADB836D6-6D33-44E6-B475-FE8F1F5A22EC
  • EDBFEC1A-DDC2-44F5-863D-1E9EAF130F93

Fotos von Anja Serfontein

„Smile again!”

„Wie geht es Dir?“ Das Coronavirus nervt weiter und richtet schlimmen Schaden an! Zuhause ist es hoffentlich gemütlich, aber in der Schule trifft man Freunde. Gemeinsam lernen macht auch mehr Spaß als allein!

Wenn Du jemanden brauchst, dem du erzählen willst, wie es Dir geht: Ruf mich an!

👉07524 - 97 669 125

Du erreichst mich am sichersten mittwochs und freitags zwischen 9 Uhr und 12 Uhr!
(Diese Zeiten gelten, solange die Schule geschlossen bleibt!)

Herzliche Grüße

Deine Schulseelsorgerin H. Winter

Wenn Du lieber chatten magst, dann hier noch die Adresse des Schulseelsorgechat:

Montags – freitags ab 16 Uhr: 👉 https://www.ptz-rpi.de/ptz/schulseelsorgechat/

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen Sie sind und ihr seid gut im neuen Jahr angekommen und wünschen Ihnen und euch, trotz der vielen Ungewissheiten in Bezug auf die Pandemie, viel Kraft und Zuversicht.

Hier der Brief zur Regelung für den Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien.

 

Ihre Döchtbühlschule

Wir wünschen schöne Weihnachten

Liebe Schulgemeinschaft der Döchtbühlschule,

hier der Weihnachtsbrief für Sie.

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2021 wünscht Ihnen

Ihre Döchtbühlschule

Der größte Adventskranz aller Zeiten

Im Herbst saß die Fachschaft Religion zusammen und überlegte, wie sie die Adventszeit gestalten könne. Allen war klar, dass es etwas Anderes sein musste als bisher. Es sollte größer und weit sichtbar sein! Denn sinnbildlich betrachtet, hat es die Freude schwer, bei all den erschreckenden Nachrichten durchzubrechen. Und so ist die Idee dieses Adventskranzes entstanden. Er soll zu einem Ort werden, an dem sich die Klassen treffen können, um das besondere Licht des Advents zu entdecken.

Lothar Zanetti hat diesen Prozess in ein Gedicht gefasst:

Sieben Farben hat das Licht

will die Nacht vertreiben

sieh es an und fürcht dich nicht

soll nicht finster bleiben

Hier der Adventskranz bei der feierlichen Einweihung letzter Woche

In diesem Sinn wünschen Ihnen allen einen gesegneten Advent!

die Fachschaft Religion

Schulschließung ab Mittwoch, den 16.12.2020

Liebe Eltern,

hier die Informationen zur Umsetzung der Schulschließung an unsere Schule. Wir wünschen Ihnen für die anstehenden Aufgaben viel Kraft und hoffen, dass Sie die diesjährigen besonderen Weihnachtsfeiertage im engsten Kreise der Familie feiern können!

Ihre Döchtbühlschule

Sterne für Senioren - eine gelungene Weihnachtsaktion

Bereits Mitte November war die Stadt Bad Waldsee in Person von Bürgermeister Matthias Henne auf die Döchtbühlschule mit einer ungewöhnlichen Bitte zugekommen: Ob es wohl möglich wäre, für jeden der etwa 3500 Senioren der Stadt eine Kleinigkeit zu basteln. Nach kurzem Überlegen war dann mit Hilfe von Lehrerin Katharina Barth die Idee entstanden, dass alle Schüler gemeinsam Sterne basteln, nicht aus Stroh, sondern als Fadengrafik auf Karton.

Nach einigen arbeitssamen Schulstunden hatten es die über 500 Schüler der Klassen 1 bis 10 geschafft, diese 3500 Sterne herzustellen und sie wurden von der Stadt als vorweihnachtlicher Gruß an alle Senioren verschickt. Über diesen gesamten Prozess drehte Kollegin Anja Serfontein einen kurzen Film und diesen gab es dann exklusiv für alle Döchtbühlschüler am Donnerstag zu sehen.

Und hier geht es zum Film. Film unterlegt mit Musik von www.evermusic.de

Bitte haben Sie ein bisschen Geduld - es dauert ein wenig mit dem Laden und Öffnen...

Viel Freude beim Anschauen!

Der Nikolaus besuchte den Döchtbühl...

Am Montag kam der Nikolaus bei traumhaften Winterwetter zu Besuch auf den Döchtbühl. Am großen Adventskranz auf dem Pausenhofgelände traf er sich nach und nach mit den einzelnen Klassen und konnte so einiges berichten.

Die Kinder waren sehr überrascht, was der Nikolaus alles über sie wusste und aus seinem goldenen Buch vorlesen konnte. Sie wurden zum Beispiel sehr dafür gelobt wie fleißig sie Hausaufgaben machen und wie gut sie schon mit dem Wochenplan arbeiten können. Der Nikolaus war auch sehr erstaunt, dass sie schon bis 10 rechnen und alleine auf den Bus oder heimlaufen können. Bis zum nächsten Jahr können sie noch üben besser zuzuhören und leise zu arbeiten.

Als Geschenk bekamen die Kinder liebevoll gepackten Tüten und bedankten sich dafür mit einem gemeinsam vorgetragenen Nikolausgedicht.

Vielen herzlichen Dank an alle Kolleginnen und Eltern für das Besorgen und Packen der Nikolaustüten! Und natürlich an Kollegin Kristina Fötsch, die einen sehr guten Draht hatte zum Nikolaus persönlich...

Auch wenn es an der Schule im Augenblick gerade nicht viele Möglichkeiten gibt, vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten, so was das doch eine sehr besondere Aktion.

Hier einige Impressionen vom Besuch - Bericht in Kürze...

  • Niklaus1
  • Niklaus3
  • Niklaus4
  • Niklaus5
  • Niklaus6
  • Niklaus7
  • Nikolaus2

Weihnachtliche Pixel Art

Wir Schüler der 8a und 8b haben am Dienstagnachmittag in der VTZ die Fenster der Aula gestaltet. Dabei haben wir weihnachtliche Motive mit Klebezetteln an die Fenster geklebt. So entstanden Pixel Art Bilder. Viele Mitschüler meinen: „Es sieht cool aus, wie bei Minecraft“. Uns allen hat es mega Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Thema. Wir hoffen, dass es euch/Ihnen gefällt. Bleibt gesund!

  • Pixel1
  • Pixel2HP
  • Pixel3
  • Pixel4HP
  • Pixel5

Text: Lora, Yesim und Roland

Fotos: Yesim, Roland und Frau Barth

 

Aktuelle Termine

Lern- und Entwicklungsgespröche Kl 1 - 3
25. Jan. - 5. Feb.
GSE-Konferenzen Klassen 4
27. Jan.
GLK
3. Feb.
14:00 Uhr -
Ausgabe der GSE /HJ-Informationen Klasse 4
5. Feb.
Gumpiger Donnerstag
10. Feb.
Rückmeldung der Eltern zur GSE
10. Feb.
Fasnetsferien
12. Feb. - 21. Feb.