Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Jahresmotto „WERTVOLL“ – Getrennt und glücklich verbunden!

Viele Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte sind in der Zeit der coronabedingten Schulschließung unserem Aufruf gefolgt und haben unter dem Motto „Getrennt und glücklich verbunden!“ Zeichnungen, Malereien, Fotografien oder Collagen gestaltet. Die einzelnen Glücklichmacher wurden zu einem Gemeinschaftsbild zusammengefügt.

Welches Produkt aus der Collage entstanden ist und was das mit unserem Jahresmotto „WERTVOLL“ zu tun hat, können Sie hier nachlesen.

Führungsteam der Döchtbühlschule wieder komplett: Uli Gassner ist neuer Konrektor

von links nach rechts: Monika Ludy (Erste Beigeordnete), Frank Wiest (Schulleiter), Matthias Henne (Bürgermeister), Uli Gassner(Konrektor), Gerlinde Buemann (FB Schulen, Bildung, Betreuung

Seit 13. Mai ist mit Uli Gassner an der Döchtbühlschule Bad Waldsee ein neuer Konrektor im Amt. Der studierte Grund- und Hauptschullehrer tritt damit die Nachfolge von Sina Hagel an.

Der gebürtige Waldseer wechselte bereits im Schuljahr 2016/2017 aus dem Allgäu an die Grund- und Werkrealschule. Er unterrichtet hauptsächlich in den Klassen 7-9, wobei er immer auch die gesamte Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler, vom ABC bis zur Ausbildungsreife, in den Blick nimmt. Über die Tätigkeit des Klassenlehrers hinaus engagiert sich der neue Konrektor der Döchtbühlschule besonders für die Berufsorientierung und Bereiche der Schulentwicklung. In den vergangenen Jahren gehörte der Pädagoge bereits zum erweiterten Schulleitungsteam und übernahm dort kommissarische Aufgaben in der Schulorganisation.

"Gerade die vergangen Wochen haben mich nochmals in meinem Entschluss bestätigt, diesen Schritt zu gehen. Wir haben an der Döchtbühlschule ein super Kollegium, das überaus engagiert, motiviert und den Kindern und Jugendlichen zugewandt arbeitet", so Gassner. "Das wusste ich aber schon davor", wie er augenzwinkernd nachschiebt. Für ihn sind eine wertschätzende, transparente und verlässliche Arbeit nach innen und außen unabdingbar für die Prozesse in denen sich die Schule aktuell befindet und für die Aufgaben die noch anstehen.

Schulleiter Frank Wiest freut sich über die Ernennung von Uli Gassner zum Konrektor: „Uli Gassner ist in kurzer Zeit zu einem festen Bestandteil der Schule, zu einem echten „Döchtbühlianer“, geworden. Er trägt die Ideen der Schule mit, füllt sie mit Leben und entwickelt sie weiter. Zudem ist Uli Gassner ein von allen Seiten sehr geschätzter Pädagoge, der bei den Schülerinnen und Schülern, bei der Elternschaft, beim Kollegium und bei den außerschulischen Partnern aufgrund seiner fachlichen Kompetenz und seiner ruhigen, überlegten und vertrauensgewinnenden Art anerkannt und respektiert ist.“ Den Schritt von Uli Gassner ins Konrektorat bezeichnet Wiest als „natürliches Wachstum “ und freut sich auf das weitere Miteinander in neuer Funktion für die Döchtbühlschule.

Dass die Feierlichkeiten pandemiebedingt kleiner ausfallen werden, ist ein kleiner Wermutstropfen. Dennoch ließen es sich Bürgermeister Matthias Henne, die Erste Beigeordnete Monika Ludy und die Fachbereichsleiterin Schulen Gerlinde Buemann nicht nehmen, Herrn Gassner am Rande einer Sitzung zur Ernennung zu gratulieren.

Die offizielle Einsetzungsfeier von Uli Gassner findet am 29.07.2020, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, statt.

Regelbetrieb in der Grundschule unter Pandemiebedingungen

Liebe Eltern der Grundschule Döchtbühl,

wir freuen uns, dass wir ab Montag, den 29. Juni 2020 in der Grundschule den nächsten Schritt zur „Normalität“ gehen und dass alle Kinder zeitlich vollumfänglich in den Unterricht kommen können. Den ganzen Elternbrief können Sie hier nachlesen. Die Gesundheitsbestätigung für Grundschulkinder finden Sie hier.

Ihre Döchtbühlschule

Regelbetrieb an der Grundschule

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht den Medien schon entnommen haben, kehren ab dem 29. Juni 2020 alle Grundschülerinnen und Grundschüler an die Schule zurück. Die Abstandsregeln werden für die Kinder aufgehoben, weil sie laut wissenschaftlichen Untersuchungen einen sehr viel geringeren Anteil am Pandemiegeschehen haben, als ursprünglich angenommen.

In welchem Umfang der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann (Vormittag, Nachmittag, Ganztag), klären wir aktuell im Planungsteam der Schule ab und informieren Sie, liebe Eltern, so schnell wie möglich.

 

Ihre Döchtbühlschule

Sportabzeichen an der Döchtbühlschule

Dass in Coronazeiten der Sportunterricht komplett eingestellt wurde, ist leider eine Tatsache, die vielen Schülerinnen und Schüler weh tut. Ist doch an der Döchtbühlschule ein Schuljahr ohne die zahlreichen sportlichen Aktivitäten kaum vorstellbar...

Auch das Sportabzeichen, das viele Kinder regelmäßig errungen haben, ist davon natürlich betroffen.

Hier ein Bericht von Simone Martin, Sportlehrerin a.D.

  • spoz1
  • spoz2

Wochenpläne Nummer 9

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden finden Sie die nächste Übersicht der Wochenpläne der Klassen 1- 8 für die unterrichtsfreie Woche bis zu den Pfingstferien. Mit einem Klick auf den jeweiligen blau unterlegten Wochenplan öffnet sich ein pdf-Dokument mit einer Übersicht der Fächer und Aufgaben. Dieses Dokument können Sie dann ausdrucken oder als pdf-Datei auf ihrem Smartphone | Tablet | Computer speichern.

Alle Arbeiten können mit dem Buch, Arbeitsheft und Heft erledigt werden. Sollte sich noch Klärungsbedarf ergeben, wenden Sie sich bitte über die bekannten Mailadressen an die zuständige Lehrkraft.

Den Klassen 4, 9 und 10 wünschen wir eine gute Schulwoche vor Ort und erfolgreiche Prüfungen!

Ihre Döchtbühlschule

                                                                         25.05. - 29.05.      

Klasse 1a        Frau Folts                     Wochenplan 9

Klasse 1b        Frau Fötsch                 Wochenplan 9

Klasse 1c        Frau Bernhard            Wochenplan 9

 

Klasse 2a        Frau Viktorin                Wochenplan 9

Klasse 2b        Frau Knupfer               Wochenplan 9

Klasse 2c        Frau Hermann            Wochenplan 9

 

Klasse 3a        Frau Klaus                     Wochenplan 9

Klasse 3b        Frau Böttinger              Wochenplan 9

Klasse 3c        Frau Sonntag                  Wochenplan 9

Klasse 3d        Frau Hensel                    Wochenplan 9

 

Klasse 4a        Fischer-Soika / Köhler   ---

Klasse 4b        Frau Betz                         ---

Klasse 4c        Frau Jauch                       ---

Klasse 4d        Frau Joos                          ---

 

Klasse 5          Frau Issadi                        Wochenplan 9

 

Klasse 6          Frau Schneider               Wochenplan 9

                                                             

Klasse 7a        Herr Gassner                 Wochenplan 9

Klasse 7b        Herr Kugler                     Wochenplan 9

 

Klasse 8a          Herr Schmid                  Wochenplan 9

Klasse 8b         Frau Hadaller                 Wochenplan 9

Unterricht für die Klassen 1 bis 8 nach den Pfingstferien

Liebe Eltern,

die Planung für den Unterricht für die Klassen 1 bis 8 für die Zeit nach den Pfingstferien steht.Hier können Sie mehr erfahren!

 

Ihre Döchtbühlschule

Informationen zu den Schülermonatskarten

Liebe Eltern,

in diesem Brief finden Sie weitere Informationen zur Umsetzung der Ausgleichslösung bei den Schülermonatskarten.

 

Ihre Döchtbühlschule

Elternbrief der Kultusministerin zur Schulöffnung

Liebe Eltern,

hier der Elternbrief der Kultusministern Frau Dr. S. Eisenmann zur Wiederaufnahme des Unterrichts in den Grundschulen.

 

Ihre Döchtbühlschule

Unterrichtsbeginn für die Klassen 4!

Liebe Eltern der Klassen 4,

wir freuen uns alle, dass am Montag, 18. Mai 2020 der Präsenzunterricht der Klassen 4 wieder beginnt! Alle Information dazu, können Sie dem Elternbrief entnehmen.

 

Ihre Döchtbühlschule

 

Aktuelle Termine

Keine Termine