Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Döchtbühlschule öffnete ihre Pforten - Zahlreihe Eltern und Kinder schauen sich an der Schule um

Am Freitag letzter Woche lud die Grund- und Werkrealschule auf dem Döchtbühl alle interessierten Eltern mit Kindern ein, die Schule und ihre Klassenzimmer einmal in Ruhe zu besuchen und zahlreiche Eltern mit ihren Sprösslingen folgten dieser Einladung. Vor Ort wurden sie dann vom Grundschulchor musikalisch willkommen geheißen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Frank Wiest konnten die Kinder und ihre Eltern die Klassenzimmer besichtigen und dort an verschiedenen Spiel- und Lernstationen etwas Schulluft schnuppern und sehen, wie das praktische Lernen und Arbeiten an der Döchtbühlschule abläuft: Hexenhäuschen aus Keksen bauen, Bänder knüpfen oder Bilder malen stand auf dem Stundenplan.

Auch der extra für die Schule gedrehte Döchtbühlfilm fand wieder reges Interesse und viele Eltern zeigten sich beeindruckt.

Im Spezialbau konnten die Kinder im Chemiesaal Kristalle beobachten und einen Blick ins Mikroskop werfen. In der Küche wurde – was auch sonst – fleißig gebacken und im Technikraum gab es die Möglichkeit, einen metallenen Schlüsselanhänger herzustellen und im Musiksaal fanden theaterpädagogische Übungen und ein Ukulele-Workshop statt. Auch die Sporthalle mit einer Bewegungslandschaft hatte regen Zulauf.

Wen der Hunger überfiel, der konnte sich am Verpflegungsstand der dritten Klassen mit Getränken und verschiedenen Kuchen und Backwaren stärken.

  • Backen
  • Bohrer
  • Chef
  • Chor
  • Dekokram
  • Duft
  • Hammer
  • Hammer2
  • Hauschen
  • Jenga
  • Kche
  • Kuchen
  • Mikroskop
  • Nudelholz
  • Teatime
  • Ukulele
  • Verscuh
  • Wei