Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Seit dem Beginn des neuen Schuljahres sind die Siebtklässler der Döchtbühlschule Bad Waldsee als Schülerlotsen tätig. Schon im zweiten Jahr unterstützen sie am Zebrastreifen Kreuzung Richard-Wagner-Straße und Döchtbühlweg Schülerinnen und Schüler beim Überqueren der Straße.

Vor dem Dienst stand natürlich die Ausbildung der Lotsen durch Polizeikommissar Karl-Heinz Koß. Hier wurden an einem Tag die Verkehrsregeln aufgefrischt, der Aufgabenbereich geklärt und der Einsatz vor Ort geprobt. Man erkennt die Verkehrshelfer an ihren gelben Warnwesten, der gelben Schildkappe und der roten Kelle erkennen. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 lernen bei ihrer Lotsentätigkeit Verantwortung zu übernehmen und üben einen wertvollen Dienst aus.

Noch bis zum 06. November, sowie nach den Weihnachts- und Fasnetsferien werden die Lotsen ihre kleineren Mitschüler unterstützen.