Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Am Freitag den 15. Juli fand wieder das jährliche Schulfest der Döchtbühlschule statt. Rund um das Schulgebäude gab es eine Vielzahl an Spielstationen, Bastelangeboten und Aktionen, bei denen Groß und Klein auf ihre Kosten kamen. Nach einem gemeinsamen Herzlich Willkommen aller Schüler und der Begrüßung durch den Rektor Frank Wiest hatte der Grundschulchor unter der Leitung von Erhard Andlauer seinen Auftritt. Auch der Cup-Song der 6. Klässler beeindruckte die zahlreichen Gäste. 
Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern der Drittklässler, die das Kuchenbuffet reichhaltig bestückten und natürlich durften auch Wurst und Wecken und ein Eisstand im Angebot nicht fehlen.
Zahlreiche Besucher ließen sich auch von dem durchwachsenen Wetter nicht abschrecken und bevölkerten den Döchtbühl und sorgten für reges Treiben auf dem Schulgelände: Schminken, Schwammwerfen, Bastelstation oder Bewegungsparcour – überall konnten sich die großen und kleinen Kinder unterschiedlich beschäftigen.
Außerdem gab es bei einer Tombola, zahlreiche attraktive Preise und die Lose gingen weg wie warme Semmel. Den Hauptpreis, ein Wochenende mit einem Hymermobil, gewann Birgit Wild, Mama von Diana Wild aus der Klasse 4d. Die Erzieherin im evangelischen Kindergarten konnte ihr Glück gar nicht fassen und musste sich erst mal setzen. Wohin die Reise gehen wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Der Reinerlös des Schulfestes kommt wieder dem Förderverein zugute, der damit unterschiedliche schulische Projekte an der Döchtbühlschule unterstützt.

  • 2016_Schulfest_01
  • 2016_Schulfest_02
  • 2016_Schulfest_03
  • 2016_Schulfest_04
  • 2016_Schulfest_05
  • 2016_Schulfest_06


Text und Fotos Stefan Betz