Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Förderverein der Döchtbühlschule wirft positiven Blick auf das vergangene Jahr
 
In der Mitgliederversammlung des Fördervereins Döchtbühlschule konnte Vorstand Thomas Sigg wieder von vielen erfolgreichen Unterstützungsmaßnahmen des Fördervereins berichten. Neben Theaterbesuchen, Ausflügen und Besuch des Planetariums wurden auch Abschlussfahrten unterstützt.  Ebenso wurde das Startgeld für die Lauffiebergruppe der Schülerinnen und Schüler übernommen. Ebenfalls  großen Anteil hat die Unterstützung  des Fördervereins am Gelingen der Viele-Gruppe zur Integration der neu angekommenen Schülerinnen und Schüler. Der Förderverein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Zudem erwirtschaften Schülerschaft, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer jährlich Einkünfte durch den Ostermarkt und das Schulfest. Die gute Kassenlage macht dem neu gewählten Kassierer Tobias Lorinser den Einstieg leicht. Er wurde als Nachfolger von Eva Fesseler-Hackl gewählt. Wiedergewählt wurde der zweite Vorsitzende Siegfried Högn  und die Beisitzerin Brigitte Czöndör.  Der Schulleiter Frank Wiest dankte dem Vorstand des Fördervereins für die tatkräftige Unterstützung und Anteilnahme am Schulleben. Ohne den Förderverein wären viele Hilfen für die Kinder der Döchtbühlschule unmöglich. Interessierte können sich jederzeit über die Döchtbühlschule melden und Mitglied im Förderverein werden.
 
Der Vorstand des Fördervereins der Döchtbühlschule - von links nach rechts: Siegfried Högn (2. Vorsitzender), Renate Hermann (Schriftführerin), Thomas Sigg (Vorsitzender), Regina Cengel (Beisitzerin), Tobias Lorinser (Kassier)
 
Renate Hermann