Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Am Dienstag, 24.10.17 besuchten die Klassen 2 der Döchtbühlschule mit ihren Lehrerinnen eine Lesung in der Stadtbücherei. Im Rahmen des bundesweiten Frederik-Tages las die Autorin Henriette Wich aus ihrem Buch "Das Zauberhaus" vor. Ganz schön spannend! Doch die Kinder durften nicht nur zuhören, sondern auch gemeinsam mit der Schriftstellerin eine Geschichte von einem grünen Elefanten und einer Lehrerin erfinden. Beim Erfinden der Geschichte wurde dann viel gelacht. Am Ende gab es noch ein Rätsel, bei dem nur derjenige auf die richtige Lösung kam, der zuvor genau zugehört hatte. Die Gewinnerin bekam ein Buch geschenkt. Doch auch die anderen gingen nicht leer aus: Jede Klasse bekam noch ein weiteres Buch von Henriette Wich für die Klassenbibliothek geschenkt! Zum Schluss durften die Schüler der Schriftstellerin noch viele Fragen stellen und viel zu schnell war die Lesung vorbei.
Vielen Dank an Henriette Wich und das Stadtbücherei-Team für den tollen Vormittag!