Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Drittklässler bekommen vor den närrischen Tagen eine Führung

Die Fasnet rückt immer näher und auch die Schüler der Döchtbühlschule beschäftigten sich intensiv mit dem Thema. Und für alle Drittklässler stand dieses Jahr wieder der Besuch in der Ölmühle auf dem Programm.

Dort erwartete der Museumsführer Groß auf die Kinder. Im obersten Stockwerk bekamen die Besucher alle Masken genau erklärt und konnten ihre Fragen stellen. Besonders spannend war, dass zwei der fünf Masken plötzlich lebendig wurden und die Drittklässler ein bisschen erschreckten. Außerdem zeigte Groß auch die verschiedenen anderen Gruppen der Waldseer Fasnet wie die Prinzengruppe oder die Nachwächtergruppe. Im Sitzungssaal der Narrenzunft schauten sich die Schüler dann noch einen Film über die Waldseer Fasnet an. Zum Schluss bekamen die Narrensamen vom Döchtbühl – wie es sich gehört – noch Süßigkeiten, allerdings erst, als sie zeigten, dass sie auch einige Waldseer Narrensprüche kennen. Ein rundum gelungener Ausflug ins gelebte Brauchtum der Stadt.

  • Alle
  • Masken
  • Masken2
  • Masken3
  • Narro