Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Yvonne Weber, Xenia Urban, Emilia Natterer, Lara Heiß, Alena Senn und Ida Leins (Foto von links) hatten allen Grund zu strahlen, denn das Turnerinnensextett der Döchtbühlschule sicherte sich im Geräteturnen im Rahmen des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ den „silbernen“ Podestplatz. 

Den ersten Rang und damit die Qualifikation für das anstehende Finale im Wettkampf IV2 auf Ebene des Regierungspräsidiums Tübingen mussten die Bad Waldseer Mädels den Turnerinnen der Grundschule Eisenharz-Eglofs überlassen. 

Die Kreismeisterschaften fanden jetzt für das Schuljahr 2017/18 noch vor den Fasnetsferien in der Wilhelmsdorfer Riedsporthalle statt, gleichzeitig für den Bodenseekreis und die Landkreise Biberach und Ravensburg.

Mit insgesamt 159,80 Punkten sicherte sich das Sextett die Vizemeisterschaft hinter der dominierenden Konkurrenz aus dem Allgäu. Stolz waren die Bad Waldseer Mädchen, die von der Sportlehrerin Simone Martin betreut worden waren, dass sie am Schluss mit einem denkbar knappen Vorsprung von 0,6 Punkten das Gymnasim Wilhelmsdorf noch überflügeln konnten. 

Bei den einzelnen Übungen am Boden, Barren/Reck und Sprung zeigten sich die Bad Waldseer Schülerinnen den Favoriten aus dem Allgäu durchaus ebenbürtig. Beim Bodenturnen schafften es die Döchtbühlschülerinnen mit erzielten 43,0 Punkten, den Rückstand zu ihren Hauptkonkurrentinnen der GS Eisenharz- Eglofs (43,2 P.) auf hauchdünne 0,2 P. zu beschränken. 

Knapp blieb auch noch der Punkteabstand am Reck und Sprung. Einzig und allein am Balken, der für die Bad Waldseer Mädchen an diesem Tag zum „Zitterbalken“ wurde, enteilte die Konkurrenz mit einem Vorsprung von 4,3 Punkten. 

Die Erfolge der Döchtbühlschule sind auf die gute Kooperation mit der TG Bad Waldsee zurückzuführen. Bei den TG-Übungsleiterinnen Birgit Steiner und Barbara Neudhöfer - letztere war auch in Wilhelmsdorf dabei - sind die Mädchen im wöchentlichen Training. Bei der Turngemeinde Bad Waldsee erwerben die Schülerinnen, die auch in den schmucken Trikots der TG bei diesem Schulwettbewerb antraten, das turnerische Rüstzeug. 

Text und Bilder von Simone Martin