Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Letzte Woche stand der Schultag der Dritt- und Viertklässler der Döchtbühlschule ganz im Zeichen des Völkerballsports.

Gespielte wurde wie schon in den letzten Jahren nach den Regeln des Amerikanischen Völkerballs und so dauerten die Spiele, die parallel auf drei Spielfeldern und mit jeweils 8 Bällen ausgetragen wurden, 8 Minuten. Während der Spiele wurde zu stimmungsvoller Musik versucht, so viele gegnerische Spieler wie möglich abzuwerfen. Organisiert wurde das Turnier von den Kollegen Peter Kraus und Simone Martin.

Die insgesamt sieben Klassen kämpften um einen Platz auf dem Siegertreppchen, den sich ganz knapp die Klasse 4 b erobern konnte und die so den begehrten Wanderpokal in die Höhe recken durfte. Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Platzierungen der einzelnen Klassen

1. Platz 4b
2. Platz 4c
3. Platz 4a
4. Platz 3a
5. Platz 3b
6. Platz 3d 
7. Platz 3c
  • 1.Platz
  • 2.Platz
  • 3.Platz
  • 4.Platz
  • 5.Platz
  • 6.Platz
  • 7.Platz
  • Werfen1
  • Werfen2
  • Werfen3