Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Auch bei kaltem Wetter und im Wald....

Von der derzeitigen Kälte nicht schrecken ließen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b. Sie nutzten die derzeitige Witterung für einen Lerngang ins Tannenbühl. Dort erklärte ihnen Stadtförster Martin Nuber, welche Strategien die wildlebenden Tiere haben, um den Winter zu überstehen. Neben dem Lernen stand aber auch der Spaß auf dem Stundenplan. Mit „Poporutschern“ ließ sich auch der wenige Schnee zum Rodeln nutzen.