Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Bei eisigen Temperaturen fand der diesjährige Wintersporttag der gesamten Schule statt.

Auf dem Programm standen dieses Jahr eine Winterwanderung sowie Schlittschuhlaufen in Ravensburg. Eine Skiausfahrt und eine Rodelpartie fand wegen zu geringer Teilnehmerzahl leider nicht statt. Vielleicht nächstes Jahr wieder...

Knapp 20 Kinder fanden sich zur Winterwanderung ins Tannenbühl, wobei Rutschen und Grillen angeboten wurde. Doch vor allem ein Punkt wurden von den Teilnehmern sehr geschätzt: das wärmende Lagerfeuer in der Grillhütte. Denn bei gefühlten Temperaturen von mindestens 25 Grad minus waren alle froh, wenigstens etwas Wärme zu bekommen. Gute Laune hatten die Kinder dennoch und genossen den Tag im Freien.

Über 300 Schülerinnen und Schüler besuchten die Eissporthalle in Ravensburg und hatten dort ausgiebig Zeit, ihr Können zu zeigen oder ihre Erfahrungen zu sammeln. Verletzt wurde niemand und so hatten alle einen interessanten Schultag außerhalb der Schule.

  • Eishalle
  • KaltFeuer
  • KaltRodeln