Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Brandneue Vogelscheuchen im Schulgarten

Die Klasse 3a der Döchtbühlschule hat zum Schrecken aller heimischen Vögel auf dem Döchtbühl vier Vogelscheuchen für den Schulgarten gebaut.

Dabei hatte jede Tischgruppe zuerst einige Aufgaben zu erledigen: Zuerst musste sich jede Arbeitsgruppe die passenden Kleidungsstücke besorgen: einen Hut oder eine Kappe, ein buntes Hemd, Fingerhandschuhe, eine alte Hose und ein gebrauchtes Paar Schuhe. Für den Kopf benötigte man entweder einen kaputten Fußball oder eine weiße Stofftasche. Trockenes Stroh, Holzlatten, Draht, Hammer und Nägel gab es von der Schule. Nach zweistündiger Bauzeit und einigem Schweiß war es geschafft: Jede Gruppe hatte eine interessante und stabile Vogelscheuche zusammengebastelt und war stolz auf ihr Werk. Nun traut sich hoffentlich kein Vogel mehr in den Schulgarten und frisst die Samen aus den Beeten. Und die Vogelscheuchen sind sogar so gelungen, dass sich einige Erstklässler anfangs nicht mehr in den Schulgarten trauten. „Die sehen so gruslig aus“ meinten sie. Ziel erreicht – so das Fazit der Vogelscheuchenbauer...

 

  • Vogelscheuche-1
  • Vogelscheuche2
  • Vogelscheuche3
  • Vogelscheuche4
  • Vogelscheuchenallen
  • Vogelscheuchenbau
  • Vogelscheuchenbau2
  • VogelschuechenAlle