Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Wie schon seit vielen Jahren bereitete Beate Weber, Pädagogische Assistenz und erfahrene Schulgärtnernin, mit den Erstklässlern ein gesundes Frühstück zu. Eifrig wurde Obst klein geschnitten und Haferflocken mit Öl und Honig knusprig angebraten. Anschließend verzehrten die Schüler das Ganze mit Milch und Joghurt, dazu gab es einen Punsch. Zuvor lernten die Kinder anschaulich vieles über Obst und Gemüse sowie andere Lebensmittelgruppen. Die benötigten Lebensmittel wurden vom Förderverein gesponsert.

Auch die  zweiten und dritten Klassen kamen vor der Fasnet zu einem besonderen Genuss: Es gab Quarkbällchen, frisch frittiert. Insgesamt wurden  3,5 kg Mehl, 20 Eier und kiloweise Quark verarbeitet. Gespannt und ungläubig verfolgten die Schüler das Entstehen der leckeren Bällchen und wissen nun auch, wie die Faschingskrapfen beim Bäcker entstehen, die sie vermutlich vermehrt verzehren haben in letzter Zeit.

  • Lecker
  • Pfanne
  • Rollen
  • Schneiden