Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Ausbildungsbetriebe und Berufe kompakt erleben und kennenlernen. Das
galt es, als am Donnerstag, den 22. Februar 2018 die Schülerinnen und
Schüler der Klassen 9 und 10 die Bildungsmesse in Ravensburg besuchten.
Über 130 Firmen, Betriebe, Unternehmen und Berufsschulen präsentierten
sich in der Oberschwabenhalle auch unseren Schülern. Begleitet wurden
diese von den Klassenlehrern Grace Issadi und Martin Streicher, sowie
Katharina Abel und Uli Gassner.
Zunächst waren die Schüler überwältig von dem großen Angebot an
Informationen. Doch das legte sich schnell und die Schüler machten sich
auf, Stände mit ihren Wunschberufen zu erkunden. Mancher fand sogar
seinen Praktikumsbetrieb aus Klasse 8 wieder und so kam man schnell ins
Gespräch. Viele Mitmachangebote sorgten für einen abwechslungsreichen
Aufenthalt auf der Bildungsmesse.
„Dies ist ein wichtiger Baustein in unserer Berufswegeplanung, “ so
Gassner, welcher auch zuständig für die Berufsorientierung an der DBS
ist. „Hier können die Schülerinnen und Schüler Informationen über
Ausbildungsberufe und Firmen in unserer Region erhalten und natürlich
netzwerken. Oftmals ist der persönliche Kontakt das entscheidende
Zünglein an der Waage, um einen Ausbildungsvertrag zu bekommen.“ Manche
Betriebe böten sogar noch Ausbildungsplätze für September 2018 an.
Diese Maßnahme wurde vom Förderverein der Döchtbühlschule unterstützt.

  • Bildungsmesse
  • Bildungsmesse2
  • Bildungsmesse3