Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Vor der letzten Hürde nochmal Kraft tanken...

Kurz vor den Prüfungen geht es oft hektisch zu. Da hilft es, sich für einen kurzen Moment zu entspannen und die innere Ruhe zu finden. Der Prüfungssegen ist ein ökumenisches Angebot für alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen - und fand in diesem Schuljahr zum Auftakt vor der Deutschprüfung zum ersten Mal statt. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 von Rektor Frank Wiest, den Klassenlehrern Grace Issadi und Martin Streicher sowie der Religionslehrerin Magdalena Mogga.

Der spirituelle Impuls fand unmittelbar vor den Prüfungen statt, um die Jugendlichen für ihre große Herausforderung zu segnen und zu ermutigen. In diesem kurzen, 10-minütigen Angebot stand neben einem kurzen Impuls und einigen Fürbitten, der Zuspruch und die Gemeinschaft im Vordergrund. Von den Teilnehmern kam ein positives Feedback: „Ich fühle mich jetzt schon ruhiger“, so sagte es einer der Zehntklässler. Zum Abschluss erhielt jeder aus der Runde ein Freundschaftsbändchen als Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit.

Wir drücken allen Prüflingen der DBS weiterhin die Daumen für die kommenden Prüfungen!