Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

Mit drei Schulmannschaften war die Döchtbühlschule beim diesjährigen Kreisfinale im Rahmen des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in den leichtathletischen Disziplinen an den Start gegangen. Im Stadion in Weingarten kämpften verschiedene Schulmannschaften aller Schularten ab Klassenstufe 5 um die Titel.

Obwohl alle Mannschaften zum Kreismeister gekürt worden, endet für sie dieser Wettbewerb auf Kreisebene. Die Zahl der teilnehmenden Schulen ist bei dieser Schulart seit Jahren rückläufig. Das ist schade, denn gerade durch diesen Mannschaftswettbewerb mit dem gemeinsamen Punktesammeln wird Integration und Zusammenhalt gefördert.

Trotzdem ist es für Schüler immer wieder ein Erlebnis an solch einem Wettkampf teilzunehmen, weshalb wir sicherlich auch nächstes Jahr wieder mit einer starken Mannschaft an den Start gehen werden.