Döchtbühlschule Bad Waldsee | Starke Schule. Starke Menschen.

Grund- und Werkrealschule im Bildungszentrum Bad Waldsee

  Mo Di Mi Do Fr

ab 7.30 Uhr

 

Unterricht
5 – 10

12.00 Uhr

13.15 Uhr

Mittagsband   Mittagsband

13.15 Uhr

14.00 Uhr

Selbstlernzeit   Selbstlernzeit

14.00 Uhr

14.45 Uhr

VTZ
9 – 10
HA-Betreuung
5 – 7
VTZ
9 – 10
Unterricht
9 – 10
  Unterricht
5 – 10
Schulende

14.45 Uhr

15.30 Uhr

  Unterricht
5 – 10
 
15 Minuten Bewegungspause

15.45 Uhr

16.30 Uhr

      Schulende   Unterricht
5 – 10
 

Lernen in der Ganztagsschule bedeutet:

  • bessere Bildungschancen durch intensive Förderung
  • neue Lernchancen durch erweiterte Lernzeit und veränderte Lernkultur: Die Schule richtet sich nach dem Kind, nicht umgekehrt!
  • verlässliche pädagogische Betreuung der Schülerinnen und Schüler
  • strukturierter und rhythmisierter Schulall- tag: Lernen und Entspannung im Wechsel
  • Schule als Lern- und Lebensraum

Ziel der Ganztagsschule

Ziel der Ganztagsschule ist es einen rhythmisierten Schulalltag so zu gestalten, dass Phasen der konzentrierten Leistung und Phasen der Entspannung, Phasen des konkreten Handelns und Phasen der musischen Arbeit, Individualarbeit und Gemeinschaftserleben sich abwechseln und ergänzen.


Anmeldung

Anmeldeformular zur Ganztagswerkrealschule | PDF, 101 KB
Flyer zur Ganztagswerkrealschule | PDF, 217 KB

Elemente der Ganztagsschule

Mittagsband

 

Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit die Möglichkeit unter Anleitung einer Lehrkraft im Ganztagsbereich der WRS „Relax“ zu sein und aus offenen Angeboten wie z.B.: Billard, Dart, Tischkicker, Brettspiele, Schwäbische Zeitung Online und vielem mehr auszuwählen oder einfach nur zu entspannen.

Selbstlernzeit

 

Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit die Möglichkeit unter Anleitung einer Lehrkraft in einem eigens dafür gestalteten Raum zu lernen und zu üben.

Hausaufgabenbetreuung

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 7 haben in dieser Zeit die Möglichkeit unter Aufsicht des Kinderschutzbundes ihre Hausaufgaben an der Schule zu erledigen.

Vertiefungszeit (VTZ)

 

Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit die Möglichkeit im Klassenverband zusammen mit einer Lehrkraft die schulischen Inhalte des Unterrichts zu üben, zu festigen und zu vertiefen.